Auslieferung und Abholung Nur in der Schweiz.

Cart

4 Tipps, wie Sie im Sommer besser schlafen können

Die Temperatur steigt und die Hitze verfolgt uns während der heissen Sommernächte. Wir haben für Sie einige Ratschläge bereitgestellt, wie Sie trotz Hitze einen ruhigen Schlaf finden können.

Behalten Sie die Wärme draussen

Während der sommerlichen Hitze ist es besser die Fenster über den Tag hindurch zu schliessen und die Rollläden runterzukurbeln, damit die heissen Sonnenstrahlen und die erwärmte Luft nicht reinkommen.

Im Schlafzimmer ist es das Beste erst nach Sonnenuntergang zu lüften. Dann ist die Luft am kältesten. Passen Sie jedoch auf, wenn Sie bei offenem Fenster schlafen, die kühle Nachtluft kann verräterisch sein. Krank werden möchte niemand freiwillig.

Im Pyjama schläft es sich am besten

Man mag denken, dass man im Sommer ohne Nachtwäsche besser schlafen kann und weniger heiss hat. Jedoch stimmt das nicht, man schwitzt so oder so. Nicht nur das, der Schweiss wird von den Bezügen aufgenommen, die dann öfters gewaschen werden müssen. Ein qualitativ hochwertiges Baumwollpyjama oder eins aus Satin absorbiert den Schweiss der dann verdunstet und den Körper abkühlt.

Vermeiden Sie schweres Essen vor dem Schlafengehen

Ein Grillfest an einem Sommerabend, wer kann dem wiederstehen? Falls Sie gut schlafen möchten, dann vermeiden Sie aber zwei Stunden vor dem zu Bett gehen nichts schweres, pikantes und Kalorienreiches zu sich zu nehmen. Sie können aber getrost gekühlten Weisswein, Minz- oder Melissentee trinken.

Wie man sich bettet, so liegt man

Es gibt Matratzen, die eine Sommer- und eine Winterseite haben. Falls auch Ihre Matratze in diese Kategorie gehört, denken Sie daran sie auf die richtige Seite zu kehren. Wechseln Sie dicke Daunendecken gegen eine leichte Decke, die Sie mit dünnen Bezügen versehen, am besten Satin oder Baumwolle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading...